Datenschutz

1. Diese Datenschutz-Information nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortliche:

Inh. Claudia Staudenmayer-Wurm

Clementine-Heymann-Str. 7

86169 Augsburg

Tel.: +49(0)821/7473637

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internetadresse: www.babaria.de

USt-IdNr.: Finanzamt Augsburg-Stadt

DE815250143

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten mit Art und Zweck von deren Verwendung

Zur Homepage:

Beim Aufrufen unserer Website www.babaria.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihre Veranlassung gespeichert, bis eine automatisierte Anonymisierung erfolgt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs, aufgerufene Seite/Datei
  • übermittelte Agentkennung
  • anfragende Domain (Referrer URL)
  • übertragene Datenmenge
  • Status des Zugriffs.

Die Daten werden zur Erkennung, Eingrenzung oder Beseitigung von Störungen an der Serveranlage der Fa. fc-hosting.de gespeichert und nach 7 Tagen anonymisiert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den eben dargestellten Zwecken zur Datenerhebung mit Erkennung, Eingrenzung oder Beseitigung von Störungen an der Serveranlage im Rahmen des Aufrufens von Internetseiten unserer Homepage. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem privatrechtlichen Zweck, Ihre Personendaten rechtwidrig zu erlangen oder Informationen zu Ihren Adressdaten für z.B. Werbeschreiben zu erhalten. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies und Auswertungsdienste ein. Nähere Erläuterungen siehe unten unter 4.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Sie können uns hierzu jederzeit einen Widerspruch (siehe unten) zusenden.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, gem. Art.6 Abs.1 S.1 a DSGVO und/oder die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und/oder kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben und/oder für den Fall, dass für uns die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 c DSGVO aufgrund gesetzliche Verpflichtung besteht und/oder dies gesetzlich zulässig nach Art.6 Abs.1 S.1 b DSGVO ist, für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von der Novalnet AG integriert. Die Novalnet AG ist ein Full Payment Service Provider, der u.a. die Zahlungsabwicklung übernimmt. Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in dem Online-Shop eine Zahlungsart aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an die Novalnet AG übermittelt. Mit der Auswahl einer Zahlungsoption willigt die betroffene Person in diese, zur Abwicklung der Zahlung, Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an Novalnet übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer sowie um andere Daten, die zur Abwicklung einer Zahlung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Insbesondere kann es zum wechselseitigen Austausch von Zahlungsinformationen, wie Bankverbindung, Kartennummer, Gültigkeitsdatum und CVC-Code, Daten zu Waren und Dienstleistungen, Preise kommen. Die Übermittlung der Daten bezweckt insbesondere die Identitätsüberprüfung, die Zahlungsadministration und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird der Novalnet AG personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen der Novalnet AG und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden ggfs. von der Novalnet AG an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Die Novalnet AG gibt die personenbezogenen Daten auch an Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten verarbeitet werden sollen. Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der Novalnet AG zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

4. Cookies/PayPal/Google Analytics

Cookies:

Unsere Homepage nutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (z.B. PC, Laptop, oder Handy) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies sind keine Viren und keine Schadsoftware. Damit erhalten wir unmittelbar keine Kenntnis von Ihrer Identität, denn die Daten dienen nur dazu die allgemeine Nutzung unserer Website zu erkennen. In diesem Shop werden in den cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei deinen nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Wenn Sie schon Kundin/Kunde bei uns sind, können Sie sich ganz einfach über Ihre e-mail Adresse und Ihr persönliches Passwort anmelden. Der Zweck liegt in den berechtigten Interessen gem. Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO. Bei Fragen können Sie bei uns (Verantwortlicher für den Datenschutz, siehe oben) gerne Rücksprache nehmen.

PayPal:

Die Datenschutzgrundsätze finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full. Ab 25.05.2018 gilt: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev. Diese Datenschutzgrundsätze wurden von PayPal entwickelt, um Ihnen als Kunde einen Überblick darüber zu geben, wie personenbezogene Daten von dort erfasst, gespeichert, verarbeitet, weitergegeben und übermittelt werden, wenn Sie PayPal nutzen. Die von Ihnen gelieferten Daten werden nur während eines Bestellvorgangs genutzt, um die Zahlungsabwicklung zu ermöglichen, beiberechtigtem Interesse gem. Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO und hat mit dem Betrachten einer Homepage ohne Bestellung nichts zu tun.

Google Analytics:

Durch die Nutzung unserer Website erfolgt die Bearbeitung und Speicherung der über Sie erhobenen Daten durch Google Inc. in der nun beschriebenen Art und Weise. Wir setzen auf unserer Homepage Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ein. Zur Nutzung von Informationen lesen Sie bitte unter: https://www.google.de/policies/privacy/www.google.de/policies/privacy/partners/ und www.google.com/analytics/policies/.Wenn Sie Cookies akzeptieren, speichert Ihr Browser ein von Google Inc. oder von Google Inc. beauftragter Dritter gesendetes Cookie, dass eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermöglicht. Die so gesammelten Informationen über den Besuch unserer Seiten (einschließlich IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen für uns, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten und um Berichte über die Websiteaktivitäten für uns als Homepagebetreiber zusammenzustellen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie die Installation der Cookies ausschließen. Dazu müssen Sie in Ihren Browser die Einstellung "keine Cookies akzeptieren" wählen. Im Internet-Explorer finden Sie dies unter Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung, bitte dort dann wählen. Bei Firefox unter Extras > Einstellungen > Datenschutz > Auswahlliste auf benutzerdefinierten Einstellungen > bei Cookies akzeptieren, bitte dort Häkchen raus. Es wird aber darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Für weitere Hinweise stehen wir gerne zur Verfügung.

Add-On gegen Analytics":

Google Inc. hat ein Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics zur Verfügung gestellt. Mit einer Installation können Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Erfassung von Nutzungsdaten in Anspruch nehmen. Das Add-On können Sie hier herunterladen, wobei Sie dort noch weitere Infos bekommen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

5. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit ein Auskunftsrecht, hier auf Bestätigung, ob Ihre personenbezogene Daten von uns verarbeitet wurden, gem. Art. 15 Abs. 1 DSGVO. Wenn von uns Daten gespeichert wurden können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, auch mit einer Ergänzung, verlangen, gem. Art. 16 DSGVO. Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei bestimmten Gründen unverzüglich gelöscht werden, wobei z.B. als Grund genannt wird, dass die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, siehe Art. 17 DSGVO, mit weiteren Gründen. Ihre Rechte auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. bei einem Bestreiten der Richtigkeit der personenbezogenen Daten, finden Sie unter Art. 18 DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten, die einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, können in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, nach Art. 20 DSGVO. Die Berichtigung Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung mit einem Widerruf steht Ihnen jederzeit zu, gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die in der Anbieterkennzeichnung bzw. im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Sie können sich auch jederzeit gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.

6. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (hier: die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde ) oder Buchstabe f (hier: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt) erfolgt sind, Widerspruch einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung oder Profiling zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Den Widerspruch können Sie über den der Anbieterkennzeichnung bzw. im Impressum angegebenen Kontaktdaten gerne, z.B. per eMail, erklären.

7. Datensicherheit

Um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren setzen wir beispielsweise eine Firewall und Datenverschlüsselung ein, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für das Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Wir als schützen Ihre Daten auch mit einem Anti-Viren-System, einer Firewall und kontrollierten Zugang zu den Daten und Sicherung derselben.

---

Die bisherige (bis 24.05.2018 gültige) und nun alte Datenschutzinformation können Sie nachfolgendend einsehen:

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder senden Sie uns Ihren Wunsch per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Adresse und e-mail-adresse nicht ohne Ihrer ausdrücklichen und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. 

 

Bitte beachten Sie unsere Aktionen!! Betriebsurlaub bis 31.08.2018!!